Sie sind hier: Startseite > Sachverständige > FAQs zur Sachverständigen-Signatur > zwei Bestellungstenöre 

zwei Bestellungstenöre

Kann man eine Signaturkarte für zwei Bestellungstenöre nutzen?

Ja, prinzipiell ist es möglich eine Signaturkarte für zwei Bestellungstenöre auszustellen. Hier ist allerdings zu beachten, dass alle Einträge auf Ihrer Karte unveränderlich mit dem Zertifikat verbunden sind. Sobald ein einzelner Eintrag auf der Karte ungültig ist, beispielsweise das Erlöschen eines der zwei Bestellungstenöre, wird die ganze Signaturkarte ungültig und muss erneut beantragt werden. Ferner ist es nicht möglich, bei der konkreten Signierung eines einzelnen Gutachtens in der Signatur zu markieren, auf welchen der Bestellungstenöre in diesem vorliegenden Fall abgestellt wird..

Man kann abwägen, ob beide Bestellungstenöre auf eine Signaturkarte ausgestellt werden oder ob man pro Bestellungstenor eine Signaturkarte beantragt. Als Richtschnur ergibt sich die Orientierung am Rundstempel im Analogverfahren: Wurden für einen Sachverständigen mehrere Tenöre auf einem Rundstempel zusammengefasst, so können diese auch auf eine einzige Signaturkarte übernommen werden. Bei mehreren Rundstempeln sollten mehrere Signaturkarten angeschafft werden.
 

Impressum Datenschutzerklärung