Sie sind hier: Startseite > Einsatzgebiete > Dt. Patent- und Markenamt 

Dt. Patent- und Markenamt & Signatur

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) nimmt jährlich ca. 200.000 Anmeldungen von Schutzrechten entgegen – und will mit der elektronischen Anmeldung seine Prozesse deutlich rationalisieren. Darum stellt es seinen Kunden die Software PaTrAS (Patent and Trademark Application System) zum Erstellen und Validieren der Anmeldedokumente im XML-Format kostenlos zur Verfügung.

Seit 2006 ist die elektronische Anmeldung von Schutzrechten beim DPMA auf ein geschlossenes OSCI-Verfahren umgestellt. Grundlage ist die "Basiskomponente Datensicherheit -Virtuelle Poststelle des Bundes (VPS)". Damit ist die zentrale Anforderung, alle in Deutschland erhältlichen qualifizierten Signaturkarten in dem elektronischen Verfahren zu unterstützen, realisiert worden.

Nicht nur das DPMA, auch seine Kommunikationspartner sollen von der Online-Markenanmeldung profitieren. Denn im Vergleich zur Papierform bietet es nicht nur eine höhere Daten- und Informationssicherheit, sondern auch schnellere Übertragungswege und eine kostengünstigere Anmeldung.

Hier geht’s zum Deutschen Patent- und Markenamt
 

Impressum